Переговорные устройства

GA 362 Art.-Nr.: P90362000

  • NeuroKom® IP / S0-Gateway
  • 2 S0-Anschlüsse
  • DSP-System
  • Echo Cancellation
  • Lieferung in 19"-Gehäuse

Description

NeuroKom® IP / S0-Gateway zur Anbindung eines NeuroKom® Systems an das öffentliche TK-Netz bzw. zur Anbindung an eine bestehende Multiswitch-Zentrale.

Anschlüsse für 2 ISDN-Schnittstellen, anschließbar an Amtsanschluss, Anlagen- oder Mehrgeräteanschluss. Anzeigen für Funktionskontrolle, WAN- und Gatewaybetrieb. Trunk-Betrieb abschaltbar. NeuroKom® IP Geräte können direkt auf Amtszugänge zugreifen. Anzeigen für Link-Status und Datenübertragung.

Neuronaler Betrieb oder VoIP-Modus mittels SIP oder H.323. Interne Rufnummernzuordnung 2-, 3- oder 4-stellig.

Bedienung und Administration über integrierten Web-Server.

Specifications

Hardware
Stromverbrauch       <= 2W, Steckernetzteil zzgl. Speisung
ISDN Port 1BRI, Mehrgeräte- oder Anlagenanschluss, NT/TE via Jumper schaltbar
ISDN Port 2BRI, Mehrgeräte- oder Anlagenanschluss, NT/TE via Jumper schaltbar

Ethernet LAN 1-2

10/10BaseT, autonegotiation, Auto MDI/MDIX, switched
Ethernet WAN10BaseT oder als 3. Port konfigurierbar
DSP-System2 x Echounterdrückung G.168
Firmware
Firmwareprofile2 (zur Absicherung gestörter Updates)
Betriebssystemellan:RTOS, Boot <5 Sek. bis Vollbetrieb
WAN-Zugangsmethoden über EthernetDirect, DHCP, PPPoE (MTU einstellbar)
VoIP-ProtokollSIP (8 User), SIP-Trunk, Overlap receiving und Blockwahl, re-invite, H.323, Signalisierungstonerzeugung
CodeG.711 a-law, Paketgröße 20mx doppelt gepuffert, max. Latenz 40ms
Telnet CLIüber LAN mit ISDN-Logger/Diagnose, Ping, Traceroute, Routing
TFTPServer und Client für Auto-Config über LAN, Firmware-Update
Web-Server über LAN, HTTP-Seiten austauschbar
SNMP V1über LAN, Startup-Trap, 180 MIBs
DNSProxy
NTPdurch IP-Adresse oder URL, mit Zeitzone
QoSDiffServ "EF", ISDN direkt, "best effort" für restliche Daten
RoutingStandard-Gateway (NAPT mit 200 Verbindungen), IP-Mapping (8 Bereiche), FTP passive mode, Durchsatz 9,7 Mbit/s vdx
Allgemeine NetzwerkprotokolleARP, IP, TCP, UDP, ICMP, RTP, RTCP, DSS1 (für alle ISDN-Betriebsarten)
DHCP-Serverfür 20 Adressen